RS9

Das Präzisionsgewehr RS9 (Rifle System) ist die leistungsstärkste Variante der Haenel RS-Familie. Zum Einsatz kommt das Gewehr im Kaliber .338 Lapua Magnum bei den Spezialeinheiten der Polizei. Die Waffe ist bei der Bundeswehr als Scharfschützengewehr mittlerer Reichweite G29 eingeführt.

Spezifikationen

> KALIBER:   .338 Lapua Magnum

> LÄNGE:   1275 mm (ausgeklappter Schaft), 1020 mm (mit eingeklappter Schulterstütze)

> BREITE:   75 mm (ausgeklappter Schaft), 90 mm (mit eingeklappter Schulterstütze)

> HÖHE:   197 mm (ohne Optik)

> LAUFLÄNGE:   690 mm

> LAUFDURCHMESSER:    22 mm

> GEWICHT:    ca. 7,54 kg (ohne Zubehör)

> ABZUG:    10–20 N (justierbarer Double Stage Trigger; justierbar in Länge, Vorweg und Gewicht)

> MAGAZINKAPAZITÄT:    10 Schuss

> SICHERUNG:    3-Stellungs-Schlagbolzensicherung

> DRALL:    10″

> FARBEN:    Sand (ähnlich RAL 8000)

ZUM DOWNLOAD-BEREICH